13.09.17, 05:30:00

VC002-Menschliche-Geburt-ist-kostbar-Viveka-Chudamani-2-Vers


Download (6,4 MB)

Sukadev spricht über den 1. Vers des Viveka Chudamani. Der Text dieses Verses lautet: 2. Für alle Lebewesen ist eine menschliche Geburt in der Tat selten, noch schwieriger ist es, im Zustand des Menschseins zu verweilen und noch seltener gelingt es, ein weises nach hohen Idealen strebendes ethisches Leben zu führen. Selbst dann, wenn Einer diese seltene Möglichkeit bekommt, ist es schwierig, im Geist befestigt auf dem spirituellen Pfad der Veden/Vedanta zu bleiben. Noch schwieriger ist es, ein korrektes Verständnis zu der tiefen Bedeutung der Schriften zu erlangen, wie z.B. die Unterscheidung zwischen dem Selbst und Nichtselbst, und so durch die Selbsterfahrung der Gottesverwirklichung – ruhend auf der Identität mit Brahman -, zur Befreiung zu kommen. Die Befreiung kann jedoch ohne die guten Taten vieler Millionen Leben / Wiedergeburten nicht erreicht werden. Viveka Chudamani ist ein wichtiges Vedanta Werk von Shankaracharya. Mehr über Vedanta erfährst du auch in Vedanta Seminaren bei Yoga Vidya.

yoga-inspirationen
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen