14.03.18, 05:30:00

Teifschlaf als Ruhe VC 121


Download (3,3 MB)

Sukadev spricht über den 121. Vers des Viveka Chudamani. Der Text dieses Verses lautet: 121. Tiefschlaf ist der Zustand, in dem die Gesamtheit der geistig-seelischen Kräfte/ des Verstandes (buddhi) wie Samen in latenter Form vorhanden ist, und wo alle Arten der Wahrnehmung und der Erkenntnis ruhen. Die allgemeine Feststellung / Aussage in diesem Zustand ist: „Ich wusste von nichts.“ Viveka Chudamani ist ein wichtiges Vedanta Werk von Shankaracharya. Mehr über Vedanta erfährst du auch in Vedanta Seminaren bei Yoga Vidya.

yoga-inspirationen
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen