01.04.18, 05:30:00

Die verschleiernde Kraft VC 139. Vers


Download (2,9 MB)

Sukadev spricht über den 139. Vers des Viveka Chudamani. Der Text dieses Verses lautet: 139. So wie Rahu die Sonne verdeckt, so verschleiert die tamasige Kraft der Unwissenheit das leuchtende Selbst (atman) von endloser Herrlichkeit, das ungeteilte, ewige, nonduale Bewusstsein. Viveka Chudamani ist ein wichtiges Vedanta Werk von Shankaracharya. Mehr über Vedanta erfährst du auch in Vedanta Seminaren bei Yoga Vidya.

yoga-inspirationen
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen