19.02.18, 05:30:00

Der Traumzustand VC 98


Download (4,2 MB)

Sukadev spricht über den 98. Vers des Viveka Chudamani. Der Text dieses Verses lautet: 98. Der Traumzustand unterscheidet sich von dem Wachzustand, bei dem die Sinne wirken. Im Traumzustand leuchtet das Selbst aus sich selbst durch. Buddhi, der Verstand, verarbeitet die latenten Eindrücke/ Erfahrungen vom Wachzustand und gibt sie im Traum wieder. Viveka Chudamani ist ein wichtiges Vedanta Werk von Shankaracharya. Mehr über Vedanta erfährst du auch in Vedanta Seminaren bei Yoga Vidya.

yoga-inspirationen
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen